„Herbschd16“

Der Herbst ohne Sonne – zumindest an den sechs Tagen, an denen wir zur Weinlese draußen waren. Auch sonst war 2016 ein Jahr der Extreme. Nach dem Austrieb kamen Ende April Schneeschauer und eine Frostnacht, von der unsere Fläche aber verschont blieb. Im frühen Sommer gab es „Dauerregen“, welcher mit dem Kampf gegen … „Herbschd16“ weiterlesen