Über mich

Hinter dem „Swabianle“ verbirgt sich Friedrich Rau. U. a. bin ich ein Nebenerwerbsweingärtner im Remstal und Genosse der gleichnamigen Kellerei. Das Jahr im Wengert begleite ich auf Twitter (wo mein Pseudonym entstanden ist) und auf Instagram.

Seit 2020 gibt es gemeinsam mit dem Neffen Franz ein neues Projekt: „Swabianle und Neffe“. Zuerst nur auf den obigen sozialen Netzwerken, seit Anfang August aber auch auf YouTube, stellen wir monatlich kurze Videoclips zu „Grunbacher Wengert von oben“ ein. Diese YouTube-Playlist führt zu den Drohnenvideos. Fasten your seatbelts! Pilot Franz hat bereits Starterlaubnis. Viel Spass beim Flug!

Nach meiner Moselradtour im Sommer 2015 stellte ich auf Facebook einen kleinen Reisebericht ein. Dieser wurde mein erster Blogeintrag!

Seit dem Herbst 2014 ist klar, dass die Kirschessigfliege auch bei uns angekommen ist. Zur Beobachtung platzierte ich in den Herbstwochen Essigfallen im Weinberg und wertete diese wöchentlich aus. Zusammenfassungen bis 2016 legte ich hier auf meinem Blog ab. Interessante Bilder zur Kirschessigfliege, die ich mit Hilfe eines Mikroskops aufgenommen habe, findet man hier.

Über Anmerkungen und Rückmeldungen zu meinen Blogeinträgen via E-Mail (swabianle at web.de) freue ich mich.

rad16_39_nur-wp

Das Selfie nahm ich anlässlich meiner Reise mit dem Velo nach Mostindien im Lindauer Hafen auf.

Hinweis zu den Werbeanzeigen in meinem Blog: Für meinen Blog wählte ich den „Gratis“-Tarif von Wordpress. Wordpress.com finanziert dieses Angebot, in dem es am Ende der Seiten Anzeigen schaltet.

>> zur Startseite